Hotelvideo

Unsere Fotos

Unsere Videos

Der Apfel – Die am meisten angebaute Frucht unseres Landes

Der Vinschgau ist ein Stück Alpennatur mit besonderem Mikroklima, dem die Vinschger Äpfel Ihren außergewöhnlichen Geschmack verdanken. Die Anbauflächen befinden sich in Höhenlagen zwischen 500 und 1.000 Metern, genau abgestimt auf Ihre Bedürfnisse. Im Moment dreht sich im Vinschgau alles um die Apfelernte. Die ersten Äpfel der Sorte Gala sind bereits von den Bäumen und an die Obstgenossenschaften geliefert. Die Haupternte beginnt in diesem Jahr Anfang/Mitte September. In diesem Zeitraum sind die Sorten Golden Delicious, Red Delicious, Pinova, Jonagold, Braeburn, Kanzi und Ambroasia bereit für die Ernte. Zu den Spätsorten gehören Fuji, Granny Smith und Envy.

Südtirol bietet für den Apfelanbau optimale Voraussetzungen: Über 300 Sonnentage pro Jahr, weniger als 500 mm Jahresniederschlag und starke Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht. Dies trägt dazu bei, dass unsere Äpfel langsamer wachsen und dadurch intensiver ausreifen.

Die Marke "Bio Vinschgau"

Diese Marke kennzeichnet die Bio-Produkte in der Vinschgauer Apfelwirtschaft. Die Bio-Bauern arbeiten nach strengen Richtlinien der EU-Verordnung zum ökologischen Landbau, die Erzeugung, Etikettierung und Kontrollen, welchen auch genau geregelt sind.

Rezept für Vinschger Apfelküchlein

Zutaten:

180 g Mehl

1 Prise Salz

1-2 Eier

1 Esslöffel Zucker

1 Esslöffel Rum

4 große Vinschger Äpfel

Schritt 1: Das Mehl in eine Schüssel geben und mit dem Salz und der Milch vermengen. Anschließend Eier, Rum und Zucker beifügen und zu einem glatten Teig verrühren. 15 Minuten rasten lassen.

Schritt 2: die Äpfel schälen, die Kerne mit dem Kernausstecher entfernen und in 1/2cm dicke Scheiben schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln, das verhindert das Braunwerden. Die Apfelscheiben mit einer Gabel in den Backteig tauchen und im heißen Fett schwimmend beidseitig goldbraun backen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen, dann mit Staubzucker bestäuben.

TIPP: Z Apfelküchlein passen hervorragend Eis oder Vanillecreme.

Auch bei uns im Matillhof verwöhnt die Küchencrew unserer Gäste mit leckeren Apfelgerichten aller Art.

Die Küchencrew und das Matillhofteam wünschen Ihnen viel Spaß beim ausprobieren dieses leckeren Rezeptes.

Kommentieren

Hotelbewertungen